Galerie

Filter/Suche
Titel/Beschreibung Info/Datum
Einsatztruppübung

Am Mittwoch, den 25. Februar 2015 fand eine Einsatztruppübung auf dem Main in Höhe des neuen Wohnmobilstellplatzes in Freudenberg statt. Zwei Personen kenterten mit einem Schlauchboot und wurden vermisst. Während Sanitäter den Ufer-Bereich absuchten, wurde mit dem Motorboot, einem Fließwasserretter und zwei Tauchern der Main abgesucht.
Bilder: 13
Datum: 25.02.2015
Kategorie: 
Besuche: 63
Schwimmbetreuerlehrgang

Am Sonntag, den 23. November 2014 fuhren insgesamt 10 Schwimmbetreuer gemeinsam ins Hallenbad nach Faulbach um dort neue Übungen für die Kinderschwimmausbildung kennen zu lernen und vorhandenes Wissen zu vertiefen. Außerdem wurden die Kenntnisse in der Rettung und Erstversorgung von Ertrinkungsopfern aufgefrischt. Ein Dank gilt an Simone Heinrich für die Durchführung dieses Lehrgangs.
Bilder: 23
Datum: 23.11.2014
Kategorie: 
Besuche: 154
Weihnachtsbasteln

Am Sonntag, den 16.11.2014 fand der letzte Kindernachmittag für dieses Jahr statt. Das Thema war der Advent- und Weihnachtszeit angepasst. Die 21 anwesenden Kinder hatten drei verschiedene Bastelvorlagen zur Auswahl. Sie konnten aus Salzteig verschiedene Motive ausstechen, bevor diese im Backofen gebacken wurden und danach von den Kindern bemalt werden konnten. Verwendung werden sie hoffentlich am Tannenbaum finden. Weiterhin konnten die Kinder mit Buchs- und Tannenzweigen weihnachtliche Gestecke basteln. Diese wurden in Steckschwämmen fixiert. Es entstanden viele große und kleine Gestecke, welche mit bunten und weihnachtlichen Bändern, Schleifen sowie Christbaumkugeln geschmückt wurden. Zu guter Letzt konnten die Teilnehmer Schiefertafeln beschriften. Diese wurden anschließend mit Lack angesprüht und dann mit verschiedenen Dingen verziert. Hierbei entstanden viele kreative und wunderschöne Schiefertafeln, die zu Hause hoffentlich an den Haustüren ihren Platz finden werden. Die Kinder, die mit allem fertig waren oder keine Lust mehr auf Basteln hatten, spielten die letzten paar Minuten im Freien mit dem Ball. Um 16.00 Uhr wurden sie abgeholt. Jedes Kind bekam als Überraschung von der DLRG-Jugendvorstandschaft einen Schokolutscher.
Bilder: 10
Datum: 16.11.2014
Kategorie: Einsatztrupp
Besuche: 93
Einsatztruppübung

Am Donnerstag, den 13. November 2014 fand die letzte Einsatztruppübung für dieses Jahr statt. An einem Baggersee in Kirschfurt wurden 3 Jugendliche vermisst. Die Feuerwehr Kirschfurt war bereits zum Ausleuchten vor Ort und lotste die nachrückenden Kräfte zur Einsatzstelle. Unmittelbar nach dem Eintreffen wurden weitere Scheinwerfer für die Tauchstelle aufgebaut, das Schlauchboot ins Wasser gehoben und Fußtrupps gebildet, die das Ufer absuchten. Spezieller Augenmerk bei dieser Übung lag bei den Tauchern und Signalmännern, da hier das sogenannte \"Tauchertelefon\" vom DLRG Bezirk Frankenland ausgeliehen war und mit diesem geübt wurde. Mit Hilfe dieser Technik ist eine ständige Sprachverbindung zwischen Signalmann und Taucher vorhanden, so dass Positionsänderungen und Anweisungen wesentlich schneller und konkreter durchgegeben werden können, als über die sonst üblichen Leinenzugzeichen. Nach knapp 2 Stunden konnte die Übung mit vollster Zufriedenheit beendet werden. Die vermissten Personen wurden von den Tauchern und der Bootsbesatzung gefunden und geborgen.
Bilder: 15
Datum: 13.11.2014
Kategorie: 
Besuche: 120
Großuebung Kreuzfahrtschiff

Am Samstag, den 25. Oktober 2014 fand eine Großübung auf einem Flusskreuzfahrtschiff in Freudenberg statt. Kurz vor 13 Uhr gab es Übungsalarm für die DLRG Freudenberg, sowie die Feuerwehren Freudenberg und Kirschfurt. Auf dem Schiff gab es einen Maschinenbrand wodurch das Anlegemanöver unsanft verlaufen ist und insgesamt 8 Personen verletzt und vermisst werden. Während die Feuerwehren eine Wasserversorgung aufbaute und sich im Inneren des Schiffes unter Atemschutz in Richtung Brandherd im Maschinenraum machte, gingen Sanitäter der DLRG an Bord um die Verletzten auf dem Vorderdeck zu versorgen. Ebenfalls bereitete sich ein Tauchtrupp vor, da nicht auszuschließen war dass Personen über Bord gegangen sind. Nach und nach wurden die Opfer geborgen und an einem Verbandsplatz an den landgebundenen Rettungsdienst übergeben. Für die Besatzung des Motorbootes galt es zunächst eine im Main treibende Person zu retten und anschließend den schwerverletzten Maschinisten des Schiffes von der Feuerwehr zu übernehmen und an Land zu bringen, da ein Transport durch die engen Gänge des Schiffes nicht möglich war. Koordiniert wurde das gesamt Vorgehen von einer gemeinsamen Einsatzleitung der DLRG und Feuerwehr, die die Anweisungen des Einsatzleiters entsprechend weitergegeben und überwacht hat. Bei der Übung waren insgesamt 49 Personen der Feuerwehren und DLRG im Einsatz. Ein Sicherheitsbeauftrager der Reederei, sowie Beobachter der Feuerwehr und DLRG zeigten sich bei der Abschlussbesprechung sehr zufrieden. Die Zusammenarbeit hat gut funktioniert und das gesamte Vorgehen lief ruhig ab.
Bilder: 29
Datum: 25.10.2014
Kategorie: 
Besuche: 418
Vereinsschiessen Schuetzenverein

Beim Vereinsschießen des Schützenverein Freudenberg nahmen drei Vorstandsmitglieder der DLRG als Mannschaft teil. Mit deutlichem Vorsprung nahmen die drei Schützen am Freitag, den 24. Oktober 2014 den Siegerpokal entgegen. Insgesamt nahmen 13 Mannschaften am Wettkampf teil.
Bilder: 8
Datum: 24.10.2014
Kategorie: 
Besuche: 80
Herbstwanderung

Am Sonntag, den 19. Oktober 2014 wanderten knapp 30 DLRGler bei herrlichem Wetter nach Miltenberg. Nach einem gemeinsamen Mittagessen im Restaurant Dalla Mamma wanderten viele auch wieder über den Radweg zurück nach Freudenberg.
Bilder: 17
Datum: 19.10.2014
Kategorie: 
Besuche: 97
Herbstbasteln

Am Sonntag, den 12. Oktober 2014 trafen sich um 14:00 Uhr zwölf Kinder, um gemeinsam mit der DLRG-Jugendvorstandschaft, Kürbisse für den Herbst und das bevorstehende Halloweenfest auszuhöhlen. Hierbei entstanden viele lustige und gruselige Gesichter. Einige Kinder hatten Esskürbisse zum Aushöhlen bekommen. Der Inhalt wurde dann mit Kartoffeln, Zwiebeln und Gewürzen in einen Topf geworfen und zu einer leckeren Kürbisssuppe gekocht. Weiterhin konnten die Kinder Eulen aus CD's basteln. Auch hier entstanden lustige und ganz individuelle große und kleine Eulen. Kurz vor Ende des Kindernachmittags wurde ein Gruppenfoto geschossen und die Kürbisssuppe verteilt. Obwohl am Anfang fast alle Kinder glaubten, ihnen schmecke keine Kürbissuppe haben dann doch fast alle kräftig zugegriffen. Eine kleine Überraschung gab es noch. Laura Diehm vom Restaurant Café Badesee brachte uns einige Süßigkeiten welche unter den Kindern verteilt wurden. Somit ging ein weiterer schöner Kindernachmittag zu Ende. Wir bedanken uns nochmal recht herzlich beim Restaurant Café Badesee für die Süßigkeiten!
Bilder: 20
Datum: 12.10.2014
Kategorie: Einsatztrupp
Besuche: 80
Slipstellen-Aktion

Am Samstag, den 11. Oktober 2014 richteten 3 Mitglieder des Einsatztrupps die Slipstelle im Oberwasser der Schleuse Freudenberg wieder her. Natur- und witterungsbedingt sind hier von Zeit zu Zeit einige Arbeiten notwendig um im Übungs- und Einsatzfall sicher und schnell mit dem Motorboot ins Wasser zu gelangen. Vielen Dank hierbei an die Firma Weber aus Bürgstadt die uns wie schon des öfteren eine Maschine für die Erdarbeiten überlassen hat. Ebenfalls ein herzliches Dankeschön an die Feuerwehr Freudenberg für die Hilfe bei der abschließenden Reinigung der Einfahrt.
Bilder: 7
Datum: 11.10.2014
Kategorie: 
Besuche: 106
Zeltlager

Am Samstag, den 2. August 2014 machte sich ein Teil der Betreuermannschaft gemeinsam mit den Aufbauhelfern auf nach Wallenfels um dort die Zelte für das Jugendzeltlager zu errichten. Am Montag folgten dann die 50 Kinder mit den restlichen Betreuern nach. Einen ersten Eindruck vom Lagerleben und den Ausflügen können Sie hier sehen.
Bilder: 51
Datum: 02.08.2014
Kategorie: 
Besuche: 177