Galerie

Einsatztruppübung 19.03.2013

Am Dienstag, den 19. März 2013 wurden die Mitglieder des Einsatztrupps an die Sandbucht am Main bei Boxtal zu einer Übung alarmiert. Dort wurden mehrere Personen vermisst. Die Einsatzstelle wurde sofort ausgeleuchtet und die Helfer begannen mit der Suche am Ufer. Unterstützt wurden sie von der Besatzung des Motorboots, die von der Wasserseite aus nach treibenden und am Ufer liegenden Personen suchte. Ein Einsatztaucher machte sich ebenfalls fertig und suchte im Main nach Vermissten. Nach einer viertel Stunde wurde eine erste verletzte Personen gefunden, erstversorgt und geborgen. Sie wurde an den Rettungsdienst übergeben. Gegen 21 Uhr wurde die Übung beendet.