Einsatztagebuch

zur Übersicht

Einsatz Person/en im Wasser (Mi 20.09.2017)
1170036289: Person im Wasser

Einsatzart:Person/en im Wasser
Einsatztyp:WRD mobil
Einsatztag:20.09.2017 - 20.09.2017
Alarmierung:Alarmierung durch Leitstelle
am 20.09.2017 um 13:42 Uhr.
Einsatzkräfte eingetroffen um 14:03 Uhr
Einsatzende:20.09.2017 um 14:30 Uhr
Einsatzort:Bürgstadt
Einsatzauftrag:Rettung der Person
Einsatzgrund:Person im Wasser
Eingesetzte Kräfte
  • 1 Einsatzleiter DLRG (nur Freudenberg)
  • 2 Gruppenführer (nur Freudenberg)
  • 1 Taucheinsatzführer (nur Freudenberg)
  • 1 Bootsführer (nur Freudenberg)
  • 1 Bootsgast (nur Freudenberg)
  • 4 Einsatztaucher (nur Freudenberg)
  • 2 Sanitäter SAN A/B/C RS RA (nur Freudenberg)
  • 4 Sonstige (nur Freudenberg)
  • 1 Strömungsretter (nur Freudenberg)
  • 2 Wasserretter (nur Freudenberg)
1/3/15/19
Eingesetzte Einsatzmittel - Anhänger () - -
- Gerätewagen Wasserrettung (GW-WR) - Pelikan Main-Tauber 4/91-2 - TBB-F 8336
- Mannschaftstransportwagen (MTW) - Florian Freudenberg 1/19 - TBB-FF 119
- Rettungsboot (RTB) - Adler Main-Tauber 4/94-1 -

Kurzbericht:

Am Mittwoch, den 20. September 2017 wurden die DLRG Gruppen aus Freudenberg und Wertheim um 13:42 Uhr zu einer Person im Wasser alarmiert. In Bürgstadt soll bei Flusskilometer 125,6 eine Person leblos im Main treiben.
Ebenfalls alarmiert waren die Feuerwehren aus Bürgstadt, Miltenberg und Großheubach sowie das bayerische rote Kreuz und die Polizei.
Die Einsatzkräfte der DLRG fuhren den Sammelplatz unterhalb des Schwimmbads Miltenberg an, während das Motorboot bereits an der Slipstelle in Bürgstadt für den Einsatz vorbereitet wurde.
Die leblose Person wurde durch die Bootsbesatzung der Feuerwehr Großheubach gefunden und sofort versorgt. Leider konnte der ebenfalls bereits anwesende Notarzt nur noch den Tod feststellen.
Der Einsatz war um 14:30 Uhr beendet.