Einsatztagebuch

zur Übersicht

Einsatz Person/en im Fahrzeug (Mi 31.05.2017)
1170021360: PKW im Wasser

Einsatzart:Person/en im Fahrzeug
Einsatztyp:WRD mobil
Einsatztag:31.05.2017 - 31.05.2017
Alarmierung:Alarmierung durch Leitstelle
am 31.05.2017 um 17:34 Uhr.
Einsatzkräfte eingetroffen um 18:00 Uhr
Einsatzende:31.05.2017 um 19:35 Uhr
Einsatzort:Laudenbach
Einsatzauftrag:Rettung eingeschlossener Personen und Bergung des Fahrzeugs
Einsatzgrund:PKW im Main
Eingesetzte Kräfte
  • 1 Einsatzleiter DLRG (nur Freudenberg)
  • 1 Gruppenführer (nur Freudenberg)
  • 1 Taucheinsatzführer (nur Freudenberg)
  • 1 Bootsführer (nur Freudenberg)
  • 2 Bootsgast (nur Freudenberg)
  • 2 Einsatztaucher (nur Freudenberg)
  • 3 Sanitäter SAN A/B/C RS RA (nur Freudenberg)
  • 2 Signalmann (nur Freudenberg)
  • 3 Sonstige (nur Freudenberg)
  • 1 Strömungsretter (nur Freudenberg)
  • 5 Wasserretter (nur Freudenberg)
1/2/19/22
Eingesetzte Einsatzmittel - Gerätewagen Wasserrettung (GW-WR) - Pelikan Main-Tauber 4/91-2 - TBB-F 8336
- Anhänger () - -
- Rettungsboot (RTB) - Adler Main-Tauber 4/94-1 -
- Mannschaftstransportwagen (MTW) - Florian Freudenberg 1/19 - TBB-FF 119

Kurzbericht:

Um 17:34 Uhr wurde die DLRG Freudenberg und Wertheim zur Unterstützung der bayerischen Rettungskräfte zu einem PKW im Main bei Laudenbach alarmiert.
Beim Eintreffen vor Ort gab es die Rückmeldung, dass der Fahrer des Wagens sich bereits selbst aus dem Wagen befreien konnte und keine weiteren Personen im Fahrzeug sind.
Das Motorboot aus Freudenberg wurde bereits in Kleinheubach geslipt und fuhr ebenfalls die Einsatzstelle an.
Nach Rücksprache mit der Einsatzleitung konnte der Einsatz für die DLRG beendet werden.
Um die Bergung des Fahrzeuges kümmerten sich die bayerischen Kollegen.

Bilder: